Durchgeführte Kerndämmung in Hamburg Harburg

Professionelle Kerndämmung in Hamburg Harburg

Hier haben wir eine professionelle Kerndämmung in Hamburg Harburg durchgeführt.

Obwohl dieses Haus um die 1978 erbaut wurde besaß es eine ungekämmte Luftschicht zwischen der Innenwand und der Außenwand. Normaler Weise ist diese Luftschicht ab 1970 meist schon gedämmt oder der Luftspalt beträgt weniger als 3 Zentimeter, so dass sich eine Kerndämmung, oder Hohlmauerdämmung genannt, nicht lohnt.

In einem persönlichen Gespräch beim Kunden vor Ort und mit einer Endoskopierung wurde jedoch ein leerer Luftspalt von knappen 7 Zentimetern entdeckt, welcher mit Knauf Supafil Cavity Wall ausgeblasen werden sollte.

Mit einem Dämmert von 035 erfüllt dieses Produkt die ENEV und die KFW Standards und ist eines unser meist genutzter Einblasdämmstoff.

Nach nur einen Arbeitstag wurde das gesamte Haus mit einer Einblasdämmung versehen. Die Löcher wurden fachgerecht von uns mit Mörtel verschlossen… so gut, dass der Kunde Schwierigkeiten hatte diese Löcher zu finden 😉

Nun verbessert sich das Raumklima und die Heizkosten werden sich deutlich reduzieren… viel Spass beim heizen 😉

Ähnliche Projekte