05101/8551968

Kellerdeckendämmung

Warum Kellerdeckendämmung?

Maximale Behaglichkeit durch Kellerdeckendämmung!

Im allgemeinen ist bekannt, dass viele Kellerdecken nicht oder mangelhaft gedämmt sind. Gerade hier sind hohe Wärmeenergieverluste die Folge.

HOCHLEISTUNGSDÄMMPLATTEN SCHAFFEN ABHILFE

Bei der Montage von Dämmplatten ist zu berücksichtigen, dass die Deckenhöhe von vielen Kellerräumen relativ niedrig ist. Dadurch sind nur Hochleistungsdämmplatten aus Phenolharzschaum (WLZ 022) oder Poleurethan (WLZ 028) wirklich wirksam. Sehr gute Dämmwirkungen sind schon bereits mit 5-8 cm starken Dämmplatten zu erreichen. Teilweise kann selbst im Kellerbereich mit einer Einblasdämmung gearbeitet werden.