Problem:

Fassadenoberflächen die durch Witterungseinflüsse, wie Sonne, Regen, Stumm und Sonneneinstrahlung rissig und porös geworden sind haben den Nachteil stärker Regenwasser aufzu- nehmen als neuere Fassadenoberflächen. Zudem gibt es Materialien die eher dazu geneigt sind Feuchtigkeit und Nässe aufzunehmen als Andere. Durchlässige Materialien wie Ziegel, Stein, Beton und Mörtel verschlechtern sich in ihren Dämmeigenschaften, wenn sie nass werden!

Lösung:

STORMDRY – Ihr Regenmantel für die Fassade

  • zuverlässiger Schutz vor Wasser & Feuchtigkeit
  • Verbessert den Wärmewert der Wand
  • UV-beständig -> längere Lebensdauer
  • Verstopft keine Poren -> diffusionsoffen

 

STORMDRY ist eine effektive Creme zur Hydrophobierung von Fassaden. Das Eindringen von Wasser und Feuchtigkeit wird langanhaltend verhindert, so bleiben Mauerwerk und Wärmedämmung dauerhaft trocken. Neben den hervorragenden wasserabweisenden Eigenschaften, trägt STORMDRY zur Erhöhung des Wärmedämmwertes der Fassade bei!

  • Tiefes eindringen -> bis zu 18mm
  • Alkalibeständig

 

Das Produkt verbleibt, durch die spezielle Creme-Tehnologie, länger an der Oberfläche als herkömmliche flüssig aufgebrachte Oberflächenversiegelungen. Zudem hat der Silan/Siloxan-Wirkkomplex länger Zeit, um tiefer in das Mauerwerk einzudringen.

Vortteile:

Längere Lebenserwartung

Dünnflüssige Oberflächenversiegelungen verlieren wesentlich schneller ihre ohnehin geringere Wirkung durch Erosion und Auswaschungen. STORMDRY dringt 3-5 mal tiefer ins Material ein (ca. 12-18mm) und hat eine Lebenserwartung von mindestens 20 Jahren.

Verbesserte Rissüberbrückung

Durch die optimale und tiefe Einbringung von STORMDRY werden kleine, wasserführende Risse komplett abgedichtet.

Anwendungsgebiete:

STORMDRY wurde gemäß der ISO / EN 15148:2002 (E) geprüft und hat seine Wirksamkeit auf Ziegeln, Sandstein, Beton und Mörtel / Putz unter Beweis gestellt.

Nach dem Auftragen bildet sich eine weiße Schicht, dies erleichtert die Erkennung von unbehandelten Bereichen. Nach 15-20 Minuten beginnt die Creme in das Mauerwerk einzudringen, nach 2 Stunden ist das Mauerwerk gegen leichten Regen beständig. Nach 24-48 Stunden ist STORMDRY tief in die Wand eingezogen. Nun hat die Wand ihr ursprüngliches Aussehen wieder angenommen.

Produkteigenschaften:

  • zuverlässiger Schutz vor Wasser & Feuchtigkeit
  • Verbessert den Wärmewert der Wand
  • UV-beständig -> längere Lebensdauer
  • Verstopft keine Poren -> diffusionsoffen
  • Tiefes eindringen -> bis zu 18mm
  • Alkalibeständig
Fassadenhydrophobierung-4